Autor: Merve

2017: Was war? 2018: Was bleibt? Was kommt?

  Alle Jahre wieder… fragt Marit Alke in ihrer Blogparade: Was war? Was bleibt? Was kommt? Treue LeserInnen meines Blogs haben lange nichts von mir gehört, und das hatte seinen Grund. Was war 2017 los? Im letzten Jahr hat meine Gesundheit einen großen Stellwert eingenommen. Mehrere depressive Phasen haben mich etwas lahm gelegt. Hinzu kam Read More …

Wenn du mehr gehört werden willst, rede weniger!

Wenn du mehr gehört werden willst, rede weniger! Neulich, im Workshop: Eine Kollegin versuchte immer wieder, sich einzubringen. Doch die Kollegen verdrehten genervt die Augen und schalteten sichtlich ab. Ihre Strategie, damit umzugehen: Mehr reden. Doch je mehr sie sagte, desto weniger hörten die anderen zu. Ich fühlte mit beiden Seiten. Mit ihr, die so Read More …

Jahresabschluss = Projektabschluss?

Jahresabschluss = Projektabschluss?! Dezember. Das Jahr neigt sich dem Ende. Ein guter Zeitpunkt, ein wenig Rückschau zu halten. Projekte abzuschließen. Neues zu planen für 2017. Meistens nutze ich die Zeit zwischen den Feiertagen und rund um Silvester, um das eine Jahr abzuschließen und mich auf das nächste einzustimmen. Dieses Jahr habe ich schon im November Read More …

„Wow! Sie sind wohl ein Arsch-Engel?!“

„Wow! Sie sind wohl ein Arsch-Engel?!“ Nur weil ich Coach bin, muss ich nicht immer freundlich oder gar verständnisvoll sein Kürzlich fuhr ich mit einem Fernreisebus von Bielefeld nach Hamburg. Der Bus war rappelvoll und beim Einstieg wurde sofort klar, dass ich mir die erhoffte Ruhe, irgendwo hinten allein auf einem Zweiersitz, abschminken konnte. Also Read More …

Wenn alle geben – wer nimmt dann?

Wenn alle geben – wer nimmt dann? „Geben ist seliger denn nehmen“ (Neues Testament) Wirklich? Ich glaube nicht. Nicht immer. Nicht uneingeschränkt. Also, versteh mich nicht falsch. Dies ist KEIN Plädoyer für Raffgierige und Schmarotzer. Nein, ganz und gar nicht. Da gehe ich eher mit der Idee des Karmas, dass zu uns zurückkehrt was wir Read More …